FAQ

Loading
loading...

Im Folgenden geben wir Ihnen Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu Mikrokrediten. Sollte Ihnen dennoch etwas unklar sein, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne persönlich zur Verfügung.

 

Mit welcher Bank kooperiert Auximio?

Die Grenke Bank AG in Baden Baden ist das Kredit gewährende Institut.

 

Ist ein Mikrokredit ein Gründungsdarlehen?

Der Bund fördert Gründer und Start-ups sowie Kleinunternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler durch die Möglichkeit, eine finanzielle Basis zum Start und Aufbau ihrer unternehmerischen Existenz zu gewähren. Dies setzt jedoch voraus, dass das Unternehmen bereits formell gegründet worden ist, also ein Gewerbe vor Antragstellung angemeldet ist.

 

Wie lange dauert es bis zur Kreditauszahlung?

Die Kreditzusage erfolgt in den meisten Fällen innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt aller nötigen Antragsunterlagen. Die Auszahlung des Kredites erfolgt zeitnah, nachdem beide Seiten den Kreditvertrag unterzeichnet haben und alle Antragsunterlagen eingegangen sind.

 

Welche Unterlagen werden benötigt?

Zeitgleich zum Online-Antrag wird per Mail nur der Personalausweis bzw. Pass und eine Meldebestätigung sowie Ihre aktuelle Gewerbeanmeldung bzw. Handelsregistereintragung benötigt. Alles Weitere erfahren Sie von uns per Mail.

 

Wie hoch ist der Zinssatz?

Der Zinssatz des Mikrokredits beträgt aktuell jährlich 7,9%.

 

Wie hoch ist die maximale Darlehenssumme?

Der maximale Kreditbetrag beträgt beim Erstantrag 10.000 €. Wenn Sie den Kredit ohne Probleme mindestens sechs Monate störungsfrei getilgt haben, kann das Gesamtkreditvolumen auf bis zu 25.000 € erhöht werden.

 

Welche Laufzeiten haben Mikrokredite?

Die Laufzeiten eines Mikrokredits sind 6, 12, 24, 36 oder 48 Monate.

 

Kann ich den Kredit kündigen oder Sondertilgungen vornehmen?

Ja, Sie können den Kredit jederzeit kündigen oder Sondertilgungen durchführen. Daher empfiehlt es sich, den eigenen Liquiditätsbedarf nicht zu knapp zu kalkulieren. Bei Sondertilgungen oder einer Komplettrückzahlung der noch offenen Darlehenssumme fällt mit Ausnahme einer einmaligen Bearbeitungsgebühr von 50 € keine Vorfälligkeitsentschädigung an.

 

Welche Zusatzgebühren sind laut dem Formular „Erhebung Zusatzkosten“ gemeint?

Das sind die einmaligen Kosten von 100 € für Ihr Mikrofinanzinstitut, welches Ihnen bei der Vermittlung eines Mikrokredits behilflich ist.

 

Wie und an wen bezahle ich diese Zusatzkosten?

Diese werden direkt von der Gesamtkreditsumme abgezogen. Beispiel: Insofern 10.000 € beantragt wurden, werden Ihnen am Auszahlungstag 9.900 € auf Ihrem Konto bei Ihrer Hausbank gutgeschrieben.

 

Kann ich auch mit einer negativen Schufa auch einen Kredit beantragen?

Prinzipiell ja, allerdings nur mit einer entsprechenden Stellung von Sicherheiten. Als Sicherheiten sieht der Mikrokreditfonds einen weiteren Bürgen, welcher eine positive Schufa besitzt und über ein ausreichendes eigenes Einkommen verfügt vor oder eine Kfz-Sicherungsübereignung, wobei das Fahrzeug jünger als 3 Jahre alt sein sollte.

 

PostIdent-Verfahren was ist das?

Dieses dient lediglich Ihrer Identifizierung und wird von uns bei Vertragsversendung angefordert. Eine Identifizierung ist nur mit einem gültigen Ausweis/Pass möglich, der eine Unterschrift enthält.

 

Kann ich eine Zahlpause beantragen?

Ja, Sie haben die Möglichkeit uns per Mail einen Antrag auf Aussetzung zu senden. Dieser sollte jedoch unbedingt gestellt werden, bevor es zu einem Tilgungsrückstand oder einer kurzfristigen Zahlungsunfähigkeit kommt!

 

Wann werden die Kreditraten abgebucht?

Die Kreditraten werden jeweils am Monatsende von dem von Ihnen angegebenen Bankkonto abgebucht. Bitte achten Sie dabei jeweils am Monatsende auf ausreichende Kontodeckung Ihres Bankkontos, um eine Rücklastschrift zu vermeiden, da dies zu unnötigen Kosten und Unannehmlichkeiten führt.

 

Was muss ich im Fall einer Rücklastschrift tun?

Im negativen Fall einer Rücklastschrift müssen Sie den entsprechenden Betrag unverzüglich auf Ihr Darlehenskonto bei der Grenke Bank AG überweisen. Bitte achten Sie darauf, den genauen Betrag zu überweisen. Die entsprechende Bankverbindung entnehmen Sie bitte direkt Ihrem Kontoauszug, welcher Ihnen die IBAN der erfolglosen Lastschrift aufzeigt. Zur Vermeidung von teuren Rücklastschriften ist es dringend notwendig, am Monatsende jeweils auf eine ausreichende Kontodeckung auf dem Abbuchungskonto zu haben.

 

 

Was passiert, wenn ich den Kredit nicht mehr bedienen kann?

Spätestens nach dem vierten säumigen Monat in Folge wird Ihnen der Kredit seitens der Grenke Bank gekündigt, worauf ein Eintrag in die Schufa erfolgt, welcher Ihnen für die Zukunft viele Steine in den Weg legen wird. Weiterhin wird die Verwalterin des Fonds, die Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) ein Unternehmen mit dem Inkasso der Forderungssumme beauftragen und ggf. gestellte Sicherheiten verwerten.

 

Was muss ich tun, wenn sich meine Bankverbindung geändert hat?

Senden Sie uns eine kurze Nachricht per Email an service@mikrofinanzinstitut.nrw oder rufen Sie uns unter 02831.3959370 einfach an, wir werden Ihnen gerne weiterhelfen.

 

Woher bekomme ich meine „Persönliche Steuer-ID (TIN)“: Steueridentifikationsnummer?

Bei Ihrem Finanzamt in der Stadt, in der Sie gemeldet sind. Die Nummer ist 11-stellig und für jeden Bürger individuell.

Info: http://www.bzst.de/DE/Steuern_National/Steuerliche_Identifikationsnummer/FAQ/02_Eigene_StIdNr/eigeneStIdNr_FAQ_node.html

 

 

Kann eine GbR – Gesellschaft bürgerlichen Rechts – auch einen Mikrokredit beantragen?

Nein, jedoch haben Sie die Möglichkeit als Mitinhaber einen Antrag zu stellen.

 

 

Was passiert, wenn ich im Kreditantrag nicht alle Felder ausfülle oder Fantasie-Nummern/Namen eingebe?

Dann werden Sie von uns gebeten, den Antrag zu wiederholen – lückenlos, oder per Mail die entsprechenden Antworten zu geben.

Bei Fantasie- und Falschangaben werden Sie den Prüfungen und Kreditvergabekriterien nicht standhalten und eine Auszahlung Ihres Darlehens ist nicht möglich. Sollte sich im Nachhinein eine vorsätzliche Falschangabe herausstellen, könnte dies eine sofortige Kündigung des Kredits zur Folge haben und weitere Konsequenzen, wie einen negativen Schufa-Eintrag nach sich ziehen.

 

 

Ich habe es mir anders überlegt und möchte meinen Kreditantrag stornieren?

Kein Problem! Selbstverständlich bleibt die Kreditaufnahme Ihre Entscheidung und eine Stornierung ist bis einen Tag vor Auszahlung unbürokratisch möglich. Hier genügt eine kurze Nachricht per Email an uns.

 

Ich habe sonstige Fragen oder Probleme während der Laufzeit meines Kredits. An wen muss ich mich wenden?

Wir sind als Ihr Mikrofinanzinstitut während der kompletten Darlehenslaufzeit Ihr Ansprechpartner und werden Ihnen jederzeit gerne weiterhelfen. Telefonisch erreichen Sie uns unter 02831.3959370 sowie per Email unter info@mikrofinanzinstitut.com.

 

Wann sind Ihre Geschäftszeiten?

Persönlich sind wir zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag

9:00 – 13:00

Dienstag

9:00 – 13:00

14:00 – 17:00

Mittwoch

9:00 – 13:00

Donnerstag

9:00 – 13:00

14:00 – 17:00

Freitag

9:00 – 13:00

Ansonsten sind wir gerne per Email, Fax oder auch postalisch erreichbar sowie nach Absprache mit Ihrem Kundenberater.

Layout mode
Predefined Skins
Custom Colors
Choose your skin color
Patterns Background
Images Background